Autor: Bettina Riedrich

Ortserkundung
Oberwiesen

Was haben eine Industrielagerhalle, ein Durchgangslager für Asylbewerbende und ein kleines „Geisterhaus“ gemeinsam? Richtig! Sie alle wurden heute Vormittag von Schülerinnen und Schülern der Primarschule Oberwiesen genaustens untersucht!

BauGeSchichten Thurgau

Kurz nach der Saisoneröffnung auf dem Ballenberg kommt die nächste Schulklasse für BauGeSchichten zu Besuch! Wir freuen uns auf die Arbeit mit der 5./6. Klasse der Primarschule Oberwiesen Frauenfeld.

Die Telli-Schule im Fernsehen!

Die Telli-Wohnblöcke sind schweizweit bekannt. Zwei der Hochhäuser werden nächstes Jahr für über 100 Millionen Franken saniert. Das Aussergewöhnliche daran: Kinder dürfen ihre Wünsche einbringen. Ob sie auch berücksichtigt werden, bleibt offen.

Forschungsreise für Neugierige

In der „Forschungsreise für Neugierige“ entscheiden die Schüler und Schülerinnen, mit welchem Fokus sie ein Gebäude untersuchen möchten. Zur Auswahl stehen: Haus/Architektur, Alltag/Mensch und Umwelt/Natur. Die Forscherkinder aus Bichelsee gingen in ihren Rollen voll und ganz auf.

Zum Saisonschluss auf dem Ballenberg wird’s nochmals turbulent!

Wir freuen uns auf die Durchführung von BauGeSchichten mit zwei Schulklassen aus Bichelsee und einer weiteren aus Aarau. Ende Oktober, kurz bevor das Freilichtmuseum in den Winterschlaf geht, werden ca. 60 Primarschüler und -schülerinnen sich auf Spurensuche in den Thurgauer und den Aargauer Häusern machen. Aus gegebenem Anlass wird auch ein Zürcher Haus genauer unter die Lupe genommen: Das Flarzhaus aus Wila.

Wo einst…

Wie sieht es heute dort aus, wo einst die Ballenberghäuser standen? Vierzehn kurze Filme zeigen, wie sich der Schweizer Siedlungsraum gewandelt hat, z.B. Beispiel in Aarau, Therwil, Richterswil.