Blick in die Zukunft …Präsentation der BauGeSchichten in Frauenfeld

Nachdem wir in unserem Quartier Kurzdorf drei Gebäude besucht und genauer angeschaut hatten, bekamen wir Besuch vom Stadtrat Herr Müller. Er hat uns viel Interessantes über die Stadtplanung von Frauenfeld erzählt, hat erklärt, wie es bei uns in der Zukunft aussehen könnte, und hat uns von einem grossen Projekt berichtet, das im Quartier geplant ist, dem generation-wohnen. Eine spannende Sache!

Dann haben sich die Kinder der Klasse für ein Thema entschieden, das sie weiter verfolgen und vertiefen möchten, immer mit dem Fokus auf das MORGEN, auf die Zukunft.

  1. Das Quartier Oberwiesen in der Zukunft: Unsere Ideen bezüglich Verkehr, Geschäfte und Spielraum für Kinder

2. Das rätselhafte Haus …und was einmal daraus werden könnte.

3. Das Durchgangsheim für Asylsuchende

Wie könnte man die Wohnsituation für die Bewohner des Durchgangsheims verbessern?

4. Die Stadtentwicklung von Frauenfeld: Was ist geplant? Was wird neu gebaut?

5. Das Projekt generationen-wohnen: Projektbeschrieb und Stimmen dazu aus der Bevölkerung, unsere Wünsche für das Projekt.

6. Ein Familientisch in 50 Jahren

… ein Theaterstück zum Thema „Das vernetzte Haus“ und wie unser Leben dann aussehen könnte.

Kommentare (2)

  1. Liebe 5. und 6.KlässlerInnen, ihr habt das sehr gut gemacht, bei dieser Präsentation – bravo!!! 🙂

  2. Liebe 5. und 6. KlässlerInnen, besten Dank nochmals für die Einladung! Es hat mich sehr gefreut, das Ihr Euch so intensiv mit Eurem Wohnort auseinandersetzt. Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.