Ortserkundung Oberentfelden

Montag, 24.10.2016 Ortsbesichtigung Oberentfeldenimg_5594

Ausgehen vom Ballenbergbesuch und der genauen Besichtigung des Strohdach-Bauernhauses aus Oberentfelden hat die Klasse 5d heute den ehemaligen Standort des genannten Hauses in Oberentfelden besucht.

Wir starteten unsere Exkursion an der S-Bahnhaltestelle Oberentfelden Engelberg. Die Kinder bekommen eine Karte von Oberentfelden im Jahr 1902. Dazu schauten wir Häuser von damals an. Mit dem Bevölkerungswachstum, dem Aufkommen von Industrie und weiteren Arbeitszweigen liefen wir ins Jahr 1964 und schauten uns anhand des Dorfplanes von damals die Veränderungen der Gemeinde an. img_5594Unsere Spazierreise geht immer weiter in die Zukunft. So erreichen wir das Quartier wo 1982 das Strohdach-Bauernhaus abgebaut und ins Freilichtmuseum Ballenberg transportiert wurde. Wir haben festgestellt, dass an diesem Standort nun vier Einfamilienhäuser stehen. Die Gruppe marschiert weiter zur alten Walther Bürstenfabrik, wo heute Handwerker, Dienstleister, Kulturvereine und Kunstschaffende Genossenschafter und somit Mitbesitzer sind.

img_5574 img_5575 img_5577 img_5580img_5578 img_5581 img_5582 img_5583

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.