BauGeSchichten

Durch BauGeSchichten erfahren Kinder und Jugendliche in konkreten Erlebnissen die Entwicklung ihrer Lebensräume. Sie untersuchen aktiv heutige und historische Bauten und ihre Umgebung und entwickeln eigene Ideen für die Gestaltung der bebauten und unbebauten Umwelt. Durch die inhaltliche und kritische Auseinandersetzung mit ihrer Umgebung findet eine Befähigung und Ermächtigung zur gesellschaftlicher Teilhabe in den Bereichen Architektur, Baukultur und Raumplanung statt.

Praxisbericht auf kklick.ch

BauGeSchichten im Kanton Thurgau konnte dank Geldern des Fördergefäss‘ KOMET des Kulturamtes Thurgau durchgeführt werden. Ingesamt wurden im letzten Jahr sechs Projekte gefördert, sie sind auf der Website der Kulturvermittlungsplattform kklick.ch einsehbar.

Sommer

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrpersonen aus dem Aargau und dem Thurgau ganz wunderschöne Ferien. Die Durchführung von BauGeSchichten mit euch hat Spass gemacht! Nach den Ferien geht’s weiter! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit weiteren Kantonen.